Archive

Tag Archives: poem

du bist eine welt für mich
kristall-glitzernd und neu
stehst still und bewegst dich für immer nicht
wartest mit offenen armen deutlich
dass ich komme herein.
aber wie erreiche ich dich?

zwei schritte nur in deine rich…
…tung und du wirkst mir scheu
weichst aus und verschwindest im schönen licht
erst deine ferne gewährt mir sicht
zerreißt mir mark und bein.
du bist nur eine welt für mich

(About something we yearn for.
It is glistening and new.
It seems to be awaiting us with wide open arms.
But as soon as we step towards it, it slips away.
Out of reach.
We can only see it clearly from the distance.)