//CARPET RIDE//fall into life

Hach. Das Leben ist manchmal, als breite es sich vor mir aus wie ein Teppich, frohlockend:

‘Komm spring und räkel Dich!’

Und ich falle. Und es trägt mich davon.

///

Sometimes, life spreads itself in front of me like a carpet, exulting:

‘Come on, jump and loll around.’

And I let myself fall. And it takes me away.

1 comment
  1. hach, wie ich das mag. *** mehr bitte.

    warum ich frage, wozu eigentlich diese dinge stattfinden ist, weil ich von zeit zu zeit innehalten muss, mich kneifen und etwas verschnaufe und dann wieder weitermache. egal, was die anderen sagen.

    ich hab ein neues baby, wortbildtag bleibt leben und isst demnächst etwas mehr und gut***

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: